Rasenpflege im Herbst

Die Tage sind schon deutlich kürzer, die Nächte kälter und das erste Laub beginnt zu fallen. Der Herbst ist da. Was Sie nun bei der Pflege Ihres Rasens beachten müssen, damit er gut gestärkt in die Winterruhe gehen kann, verraten wir Ihnen im folgenden Artikel.

 

Die Rasenflächen haben in diesem Jahr sehr unter der Hitze und die lange Trockenzeit gelitten. Die wenigsten Halme haben Wasser gesehen, geschweige denn Nährstoffe. Dennoch sind die meisten Grünflächen nach den ersten Schauern im September wieder grün geworden. Damit das so bleibt ist es wichtig, dass das herabfallende Laub regelmäßig entfernt wird. Ansonsten kann es zu gelben Stellen im Rasen führen oder sogar Pilzkrankheiten verursachen. Auch Fallobst, Nüsse oder andere herunterfallende Früchte müssen entfernt werden. Gut gestärkt geht es am besten in den Winter mit einer Kalium betonten Düngung. Diese kann von September bis Oktober mit 20g pro m² Fertigran ausgebracht werden. Kalium sorgt für die Ausreifung der Zellen und fördert somit die Frostresistenz der Gräser. Der Zeitpunkt des letzten Schnitts hängt vom Wachstum des Rasens ab. Es wird so lange gemäht, wie der Rasen wächst. Dabei sollte die Schnittlänge immer gleichbleibend bei 4cm eingestellt sein. Wenn der Rasenmäher in die Winterpause geht, vergessen Sie nicht ihn gründlich zu säubern.

Bei Beherzigung dieser Tipps kann sich der Rasen im Frühling wieder voll entfalten.

 

Wann Sie welche Pflegemaßnahmen erledigen müssen, lesen Sie in unserem Rasenpflegekalender. Fragen Sie einfach bei Ihrem nächsten Besuch bei uns danach.

Geflüster

über den Gartenzaun:

Weihnachtsbäume

Die Adventszeit beginnt: Bald soll der schönste Weihnachtsbaum Einzug ins traute Heim hal...

Jobangebote

Engagierte Mitarbeiter herzlich willkommen!

Kreativ im Umgang mit Grün und Stein?

Handwerkliches Geschick?

Teamfähig und freundlich im Umgang mit Kunden?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden