Tipp

Die Wintermonate sind die ideale Zeit für den fachgerechten Baum- und Strauchschnitt.

Die Pflanzen befinden sich in der Vegetationspause, sodass ein starkes Ausbluten vermieden wird. Des Weiteren kann man nun im unbelaubten Zustand gut sehen, welche Zweige und Äste entfernt werden müssen.

 

Sträucher werden verjüngt indem sie von der Basis her, ausgelichtet werden. Das heißt, dass alte, vergreiste Triebe komplett entfernt werden. Somit bleiben junge, vitale Triebe stehen, die für gutes Wachstum und Blühfreudigkeit sorgen.

 

Bäume werden ggf. aufgeastet  und ebenfalls ausgelichtet. Dies ist besonders bei Obstgehölzen wichtig, da Wassertriebe und sich kreuzende Triebe für einen verminderten Fruchtansatz verantwortlich sind.

 

Bei Fragen rund um das Thema Gehölzschnitt helfen wir Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns und wir erledigen das fachgerecht für Sie.

Geflüster

über den Gartenzaun:

Weihnachtsbäume

Die Adventszeit beginnt: Bald soll der schönste Weihnachtsbaum Einzug ins traute Heim hal...

Jobangebote

Engagierte Mitarbeiter herzlich willkommen!

Kreativ im Umgang mit Grün und Stein?

Handwerkliches Geschick?

Teamfähig und freundlich im Umgang mit Kunden?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden