Tipp

Die Wintermonate sind die ideale Zeit für den fachgerechten Baum- und Strauchschnitt.

Die Pflanzen befinden sich in der Vegetationspause, sodass ein starkes Ausbluten vermieden wird. Des Weiteren kann man nun im unbelaubten Zustand gut sehen, welche Zweige und Äste entfernt werden müssen.

 

Sträucher werden verjüngt indem sie von der Basis her, ausgelichtet werden. Das heißt, dass alte, vergreiste Triebe komplett entfernt werden. Somit bleiben junge, vitale Triebe stehen, die für gutes Wachstum und Blühfreudigkeit sorgen.

 

Bäume werden ggf. aufgeastet  und ebenfalls ausgelichtet. Dies ist besonders bei Obstgehölzen wichtig, da Wassertriebe und sich kreuzende Triebe für einen verminderten Fruchtansatz verantwortlich sind.

 

Bei Fragen rund um das Thema Gehölzschnitt helfen wir Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns und wir erledigen das fachgerecht für Sie.

Geflüster

über den Gartenzaun:

Den Tisch decken...

Jetzt ist Blütezeit und somit für Bienen und Insekten allerhand zu tun. Pflanzen für de...

Frostschutzberegnung gegen Frostschäden bei Nachtfrost

Voller Einsatz für unsere Pflanzen, auch am Wochenende und nachts. Die letzten Nächte w...
 

Jobangebote

Zur Zeit ist unser Team gut aufgestellt, sodass wir Ihnen aktuell keine Stelle anbieten können.

Aber auch wir denken zukunftsorientiert. Vorarbeiter mit ausgezeichneten Fähigkeiten, die sich in Zukunft in unserem Betrieb engagieren möchten dürfen sich gerne telefonisch melden.

 

 

Rufen Sie uns einfach an und erfragen, was wir Ihnen bieten können.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden