Frühling in den Startlöchern

Aufräumen ist angesagt. Nachdem alles zurück geschnitten worden ist, das Laub entsorgt und generell in den Beeten Klarschiff gemacht wurde, fragt sich der ein oder andere bestimmt, wie es denn mit dem Rasen  weiter geht... was muss als erstes getan werden? Düngen, mähen oder doch vertikutieren?

Unsere Antwort lautet: Zuerst dürfen die Temperaturen etwas wärmer werden, sodass der Rasen auch zum Wachsen kommt. Dazu kann man ihm mit mineralischem Langzeitdünger unter die Arme greifen. Unsere Grünflächen haben nämlich viel Schmacht und dieser Hunger muss zuerst gestillt werden. Alle ca. drei Jahre darf der natürlich sinkende pH-Wert mit Kalk wieder angehoben werden.

Dann, wenn der Rasen ordentlich gewachsen ist, darf er mit geschliffenem Mäher geschnitten werden, wobei der erste Schnitt auf ca. 5cm eingestellt werden sollte. Und nun auch noch vertikutieren? Nur bei filzigem Rasen im Mai!!! Gegen Unkraut oder Moos hilft die Schweißtreibende Arbeit leider nicht...(s. News Archiv)

Kennen Sie schon unseren Rasenpflege Kalender? Er liegt in unserem Laden aus und darf gerne mitgenommen werden!

Geflüster

über den Gartenzaun:

Frühling in den Startlöchern

Aufräumen ist angesagt. Nachdem alles zurück geschnitten worden ist, das Laub entsorgt u...

Beste Zeit für Gartenarbeit!

Die Sonne lacht, der Frühling erwacht. Jetzt ist einiges zu tun, Rückschnitt von Gräse...
 

Jobangebote

Wir suchen je einen

Gartenlandschaftsgärtner/ Meister

Gartenlandschaftsgärtner/ Gärtnergehilfe

Auszubildenden zum Pflanzenfachberater

 

 

Hier geht´s zu den Profilen oder rufen Sie uns einfach an und erfragen, was wir Ihnen bieten können.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden